Beispielrechner
 
Home Aktuelles

Auszeichnung als NOAH - Betrieb

Die Ernst Neger Bedachungs GmbH hat im Rahmen des Forschungsprojekts „Nutzenoptimierter und kostenreduzierter Arbeits- und Gesundheitsschutz in Handwerksbetrieben (NOAH)“ ein System für einen wirksamen Arbeitsschutz und nachhaltige Gesundheitsförderung eingeführt.

Mainz, 11.03.10  Das Programm NOAH wird von der Handwerkskammer Rheinhessen (HWK) initiiert und beschäftigt sich mit der Frage, wie Betriebe ihre Mitarbeiter gesund, fit und aktiv halten können. Für die Betriebe ist es besonders wichtig, dass ihre Mitarbeiter länger im Beruf arbeiten können. Bei immer weniger jungen Leuten, die dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen und einem angehobenen Renteneintrittsalter, müssen frühzeitig gewisse gesundheitliche Standards eingehalten werden.

In gemeinsamen Workshops der Unternehmen, die an NOAH teilgenommen haben, beschäftigte man sich mit handwerksgerechter Organisation und der Umsetzung gezielter Gesundheitsförderung und Arbeitsschutz.

Norbert Sold, Bauleiter beim Dachdeckerbetrieb Ernst Neger, formulierte es so: „Man macht sich mehr Gedanken und versucht, Gefahren vorauszusehen. Denn jeder Mitarbeiter sollte nach Feierabend wieder gesund nach Hause kommen.“ Als einer von sieben regionalen Betrieben wurde die Ernst Neger Bedachungs GmbH für die vorbildliche Arbeit ausgezeichnet.

Weiterhin hat die HWK einen Antrag bei der Europäischen Union gestellt, um das innovative Konzept auch in anderen Ländern zu etablieren.


Ihr Kontakt:

Telefonnummer 0 61 31 99 67-0
info@neger.de


Qualifizierung

SCHOTT Premium Partner

Meisterhaft Bauen